EffizienzPlus GmbH
Im Buschholz 6b
44265 Dortmund

Neubau Waschkaue* und Fertigungshalle EnEV -40%

Situation
Aufgrund der räumlichen Verhältnisse war ein Neubau der Sozialräume sowie die Ausweitung der Fertigungsfläche erforderlich Der Neubau wird auf dem Energielevel "EnEV -40%" neu erstellt (das Gebäude ist energetisch um 40% besser als die Neubauvorschrift) Wegen 3-Schicht-Betrieb herrscht dauernder Strombedarf im Werk Durch die Waschkaue besteht Wärmebedarf auch im Sommer

Maßnahmen

Auslegung Gebäudehülle, Heizung und Warmwasserbereitung Ganzjährige Strom- und Wärmeerzeugung (Halle + Waschkaue) mit Erdgas-Blockheizkraftwerk 14,8 kWth + 5,5 kWel Unterstützung duch einen 45kW Erdgas-Brennwertkessel 2.250 l Warmwasser- und Pufferspeichervolumen Fußbodenheizung in der Kaue und Deckenstrahlplatten in der Halle

Ergebnis
Das Gebäude kann aus dem KfW-Programm Sonderfonds Energieeffizienz komplett zinsgünstig finanziert werden. Die Einsparung an Energiekosten gegenüber einem "Standard-Neubau" mit konventioneller Anlagentechnik beträgt etwa 5.700 EUR im 1. Jahr.

* Wasch- und Umkleideräume für die Belegschaft