EffizienzPlus GmbH
Im Buschholz 6b
44265 Dortmund

Modernisierung eines Bürogebäudes auf EnEV -15%

Situation
40 Jahre altes Verwaltungsgebäude erfordert zeitgemäßen Wärmeschutz Im Betrieb entsteht durch Schmiedeöfen erzeugte Abwärme

Maßnahmen
Dämmung der Außenwände, Wärmeschutz-Fenster und -Türen Erhebliche Vergrößerung der Fenster- und Büroflächen Teilweise Belüftung durch Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung Wärmerückgewinnung an den Schmiedeöfen durch Luft-Wasser-Wärmepumpe zur Beheizung des Gebäudes Spitzenlastabdeckung durch Gas-Brennwertkessel

Ergebnis
Die Modernisierung kann aus dem KfW-Programm Sonderfonds Energieeffizienz komplett zinsgünstig finanziert werden. Die Einsparung an Energiekosten gegenüber dem Ist-Zustand beträgt etwa 12.450 EUR im 1. Jahr Einsparung im Mittel über 30 Jahre mit Wartung und Kapital 41.000 EUR/Jahr**.

**Teuerung für Brennstoff: 8% p.a., allg. 2,5% p.a., Nutzungsdauer nach VDI 2067